Psychopharmaka: Geschäft ohne Gewissen

„We teach our kids, we tell them, ’say no to drugs‘. And yet we give them some of the most powerful, mind altering stimulants that you can imagine, with very little education. And I think that’s criminal.“

Copyright by CCHR

see also https://radiob.wordpress.com/2009/02/25/ritalin-boomt-8x-absatz-in-einem-jahrzent/

Advertisements

Eine Antwort zu “Psychopharmaka: Geschäft ohne Gewissen

  1. Pingback: Ritalin boomt: 8x Absatz in einem Jahrzent « Radio B: Die Stimme der Vernunft

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s